Neuer Webauftritt online

Wir von «Getu-Zug» treten neu nur noch als «Gekos» auf und freuen uns euch dafür einen neuen Webauftritt präsentieren zu dürfen: www.gekos.ch

Ihr findet dort alles Wissenswerte zu unserem Showteam und auch zu unseren vergangenen Gymnaestrada-Teilnahmen, welche jeweils unter dem Namen «Getu-Zug» erfolgten.
Diese Webseite hier werden wir darum in naher Zukunft offline nehmen. Es würde uns freuen, wenn ihr uns auch auf der neuen Webseite treu bleibt und uns auf unseren Social-Media-Kanälen folgt: Instagram, Facebook

Fantastische Gymnaestrada-Woche

Wow, was für eine unglaubliche Woche durften wir rund um die Gymnaestrada in Dornbirn erleben! Wir konnten drei mal vor vollen, bei der letzten Vorführung sogar übervollen Tribünen unsere Show präsentieren. Zur Belohnung gab es tosenden Applaus und Standing Ovations der jeweils weit über 1000 Zuschauern aus aller Welt, was für ein Feeling!
Auch neben dem Turnen erlebten wir sehr viele tolle Momente zusammen, haben neue Freundschaften geschlossen und kamen in den Genuss vieler inspirierenden Vorführungen aus anderen Ländern.
In unserer Bildergalerie sind bereits einige Fotos zu finden, weitere folgen in Kürze.
An dieser Stelle möchten wir noch einmal ganz herzlich unseren Sponsoren und Gönnern danken, die uns diese unvergesslichen Tage ermöglicht haben.

Wir sind an der Gymnaestrada!

Wir sind gut in Dornbirn angekommen und können es kaum erwarten bis morgen mit der Eröffnungsfeier die Gymnaestrada offiziell beginnt. Wir werden während der kommenden Woche immer wieder über unsere Socialmedia-Kanälen der Geko Hünenberg über unsere Gymnaestrada-Teilnahme berichten:

 Folge uns auf Facebook

 Folge uns auf Instagram 

Unsere Auftrittszeiten (Alle in der Halle 3 des Messezentrums):

Dienstag, 9. Juli: 15:20 Uhr
Mittwoch, 10. Juli: 11:00 Uhr
Freitag, 12. Juli: 12:00 Uhr

Gelungenes Showtraining

Am vergangenen Sonntag trainierten wir zum letzten Mal als gesamter Block zusammen für die Gymnaestrada. Bei tropischen Verhältnissen schwitzten wir uns bachnass, um unserem Programm den letzten Schliff zu geben. Einige Fotos des Trainings sind in unserer Bildergalerie zu finden. 
Sehr gefreut haben wir uns über die zahlreichen Zuschauer, die trotz dem schönen Wetter den Weg in die Turnhalle gefunden hatten, um unsere Show zu sehen. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal entschuldigen, dass wir auf Grund der kritischen Temperaturen in der Halle leider auf die geforderte Zugabe verzichten mussten. 
Nun heisst es noch vier Mal schlafen und dann reisen wir nach Dornbirn. Wir freuen uns riesig auf die Gymnaestrada 2019!

Showtraining